wirksame PR

Public Relations soll dem Unternehmen immer helfen, sich selbst in positivem Licht erscheinen zu lassen. Eine wirksame PR sollte aber immer bestimmte Grundsätze verfolgen, die zum Erreichen der Ziele der Öffentlichkeitsarbeit beitragen.

Zum Einen muss das Unternehmen eine bestimmte Sozialpflicht erfüllen. Das bedeutet, dass mittels der PR dazu beigetragen werden soll, Konflikte zu lösen, was aber immer nach sich zieht, dass neue Konflikte entstehen.

Die PR soll erreichen, dass die Arbeit des Unternehmens in der Öffentlichkeit begründet wird, dass Gegensätze in den einzelnen Interessen klar erscheinen und erklärt werden.

Die Public Relations soll die Bedürfnisse der Öffentlichkeit erforschen und versuchen, diese mit denen des Unternehmens zu vereinen.



Wichtig ist zudem die Informationspflicht des Unternehmens. Dies geschieht durch Aufbau und Aufrechterhaltung eines geeigneten Kommunikationssystems.

Ein Unternehmen unterliegt der Begründungspflicht, es sollen also Daten und Meinungen aus dem Unternehmen in die Öffentlichkeit transportiert werden.

In gleichem Maße wird das Unternehmen durch die Anhörungspflicht über Meinungen, Kritik und Auswirkungen der Unternehmenspolitik aus den gesellschaftlichen Gruppen in Kenntnis gesetzt.

Im letzten Punkt, der Korrekturpflicht, arbeitet das Unternehmen Änderungen und Kritik ein. Insgesamt soll also ein bestimmtes Vertrauen in das Unternehmen geschaffen werden, PR ist aber kein Mittel zur versteckten Werbung.

Bekanntheitsgrad des Unternehmens erhöhen

Mit der wirksamen Public Relations kann das Unternehmen seinen Bekanntheitsgrad erhöhen und sich damit ein gutes Image aufbauen.

Der Markt soll durch PR verkaufsfördernd beeinflusst werden, wodurch letzten Endes die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens gestärkt und gesteigert wird.

Für das „Innere“ des Unternehmens heißt PR, dass das Betriebsklima verbessert wird und die Mitarbeiter motivierter ans Werk gehen. Damit ist es für das Unternehmen auch leichter, neue Mitarbeiter und gut ausgebildete Nachwuchskräfte zu gewinnen. Mit einer gesteigerten Motivation geht eine höhere Leistung einher und gute Mitarbeiter können durch wirksame PR an das Unternehmen gebunden werden, weil die Loyalität gefördert wird.

Zu Kunden und zu anderen Unternehmen, Organisationen und Behörden soll durch Public Relations eine bessere Verbindung aufgebaut werden.

Vermeiden Sie als freiberuflicher Journalist Fehler bei der PR-Arbeit
PR-Texte sind aber erst dann richtig wirksam, wenn sie von der Rechtschreibung und Interpunktion her wirklich fehlerfrei sind. Das Korrekturlesen von PR-Texten übernehmen freiberufliche Korrektorate.