Ziele der Öffentlichkeitsarbeit

Für jedes Unternehmen ist es wichtig, sich positiv in der Öffentlichkeit zu präsentieren.
Dabei ist es von enormer Bedeutung, nicht nur auf Aussagen und Meinungen zu reagieren, sondern aktiv das Bild des eigenen Unternehmens zu bestimmen.

Es gilt, hinsichtlich diverser politischer, gesellschaftlicher und umweltpolitischer Aspekte die eigene Meinung zu vertreten und nicht sprachlos dazustehen.

Dabei muss immer der stetig stattfindende Wandel der Werte berücksichtigt werden, wodurch Unternehmen mit einer gezielten Öffentlichkeitsarbeit aktiv die Meinungsbildung der Bevölkerung beeinflussen können.

Die Öffentlichkeitsarbeit, auch unter der Bezeichnung Public Relations (PR) bekannt, besitzt die Funktion, die Interessen des Unternehmens oder der Organisation gegenüber der Öffentlichkeit zu vertreten, andererseits hat sie aber auch das Ziel, einen gewissen Ausgleich der Interessen zu ermöglichen.



Dafür werden die Interessen der jeweiligen Zielgruppen in die Arbeit mit aufgenommen. Spannungen und Konflikte zwischen beiden sollen vermindert oder sogar verhindert werden, wofür konstruktive Lösungen geschaffen werden müssen.

Die Öffentlichkeitsarbeit soll Aufmerksamkeit erregen und dient der Gewinnung von Sympathien aus der Bevölkerung.

Vorwürfe und Kritik sollen mit einer guten PR entkräftet werden, Gegendarstellungen sind oftmals nötig.

Die Öffentlichkeitsarbeit dient aber nicht nur der Darstellung eines Unternehmens nach außen hin, sondern sie soll auch helfen, unter den Mitarbeitern ein Gefühl der Zusammengehörigkeit und einer Einheit zu schaffen. Dies ist auch als Corporate Identity bekannt und wird benutzt, um die Motivation der Mitarbeiter zu steigern.

Der Öffentlichkeitsarbeit kommen zur Erfüllung ihrer Ziele mehrere verschiedene Aufgaben zu.

Zum Einen ist die Zusammenarbeit mit der Presse ganz wichtig.

Ebenfalls eine bedeutende Aufgabe ist die Erstellung von Publikationen. Hier sind insbesondere die Geschäftsberichte zu nennen, aber auch die Mitarbeiterzeitungen oder andere interne Veröffentlichungen.

Marktforschung, Pflege von Beziehungen zu anderen Unternehmen und Organisationen auf wirtschaftlicher und politischer Ebene, Produktionen für Funk und Fernsehen oder Werbung für Produkte sind weitere Aufgaben, die der Öffentlichkeitsarbeit anzurechnen sind und die zur Erlangung der oben genannten Ziele dienen sollen.

Insgesamt soll mit der Öffentlichkeitsarbeit also ein gewisses Maß an Aufsehen erregt werden, lediglich immer nur im positiven Sinne.

Ziele durch freien Redakteur erarbeiten lassen

Wer als freier Redakteur oder Jouranlsit PR oder Öffentlichkeitsarbeit für ein Unternehmen, einen Verien, eine Partei oder eine Behörde macht, versucht für den Kunden zuerst die Ziele einer Öffentlichkeitsarbeit zu erarbeiten.

Über diese Webesite können Sie nach freien Redakteuren und Journalisten suchen.